Image

 

Hallo

Hier ist es nun, das Ergebnis eines Projekts, das uns, den JuKiLK, das gesamte letzte Jahr begleitet, motiviert und begeistert hat. Für uns war es dabei allerdings nicht nur ein Projekt, sondern eine Herzensangelegenheit.

Um von vorne zu beginnen würden wir gerne damit anfangen uns vorzustellen. Wer sind „wir“? Wir sind der Leitungskreis der Jugendkirche in München, ein Gremium der Evangelischen Jugend München. Wir setzen uns aus jungen Menschen der ganzen Stadt zusammen, die sich engagieren, um Jugend und Kirche unter einen verdammt gutaussehenden Hut zu bekommen. Dabei geht es natürlich um Fragen des Glaubens, aber eben auch um Themen, die uns als junge Menschen und als Christinnen und Christen beschäftigen. Werte wie Nächstenliebe, Toleranz und Respekt stehen bei uns stets im Fokus.

Aus diesem Gedanken heraus entstand auch die Idee für unseren Kalender. Wir haben uns gefragt, wie es sein kann, dass der Staat keine Unterscheidung mehr trifft, wer wen heiraten darf, die Kirche dagegen schon? Warum ist kirchlich „nur“ eine Segnung möglich? Wir fanden keine der Erklärungen zufriedenstellend, denn wir sind der Meinung, dass Gott keinen Unterschied macht: Egal wen du liebst, Gott liebt dich! 

Image
Image

Daher wollen wir sichtbar machen wie schön Liebe ist in all ihren Farben und Formen. Wie könnte das besser funktionieren als mit Bildern? Wir möchten zeigen, dass Liebe Liebe ist, und damit dafür einstehen, dass auch homosexuelle Paare ein Recht auf eine Trauung in der evangelischen Kirche in Bayern bekommen, dass auch die Kirche nicht mehr zwischen Liebe und Liebe unterscheidet.

Dazu haben wir jeden Monat ein Bild auf unserem Instagram-Kanal „ejm-jugendkirche“ veröffentlicht gemeinsam mit einem kleinen Text oder Spruch, der zum Nachdenken anregen soll. Diese Bilder und Sprüche haben wir nun in unserem jedes Jahr wieder verwendbaren Kalender vereint, ergänzt durch die Gedanken, die wir uns im Vorfeld oder bei Diskussionen zu den Inhalten gemacht haben. 

 

 

Wir würden uns freuen, wenn du dir die Zeit nimmst einen Blick hineinzuwerfen, unsere Texte zu lesen und unsere Gedanken nachzuvollziehen. Wir wollen dich dazu anregen dich inspirieren zu lassen, manche Dinge von einem anderen Standpunkt zu betrachten und zu verstehen. Wir wünschen uns, dass das Thema nicht in staubigen Akten verschwindet, sondern offen und ehrlich darüber gesprochen und ein Blick über den Tellerrand gewagt wird. Unsere Toleranz und unser Respekt gegenüber allen Menschen soll immer noch ein Stückchen mehr erweitert werden. Deshalb hoffen wir, dass die bedingungslose Nächstenliebe, die wir Christinnen und Christen in uns tragen, gut sichtbar und in ganz Bayern verteilt an Wänden hängend oder auf Schreibtischen stehend in Form dieses mit Liebe gemachten Kalenders wahrnehmbar wird.

Wenn du nun auch so einen Kalender haben möchtest, dann bestell dir hier einfach dein kostenfreies Exemplar zu dir nach Hause!

Wir wünschen Dir Gottes Segen!

Mit viel Liebe, Dein JuKiLK