08.06.2019 - 14.06.2019

Kinderzeltlager Plößberg 2019

EJM ÖffentlichkeitsarbeitFreizeiten, REGION Ost

Hallo Du!

Ja genau, dich meinen wir! Du bist doch zwischen 8 und 11 Jahre, oder? Und du hast in den Pfingstferien noch gar nichts vor und hast Lust eine Menge zu erleben? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir sind in der ersten Woche der Pfingstferien mit ungefähr 130 Kindern auf einem tollen Zeltplatz direkt am Wald. Dort erleben wir spannende Geschichten aus 1000 und einer Nacht, wir basteln und spielen, machen Lagerfeuer, lesen Gutenachtgeschichten, feiern zusammen einen ganz besonderen Pfingstgottesdienst, erleben Abenteuer bei Geländespielen , springen durch Pfütze, singen in der Sonne und und und…

Hast du Lust diese spannende Woche zusammen mit uns und jeder Menge anderer Kinder zu erleben oder kannst du es schon gar nicht mehr erwarten, bis es endlich wieder losgeht? Dann melde dich ganz schnell bei deiner Kirchengemeinde an, wir freuen uns schon auf die super Woche mit dir

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an ihre Kirchengemeinde oder direkt an mich.

Herzliche Grüße Ferdinand Hermann, Regionaljugendreferent

Weitere Informationen und Anmeldung über die jeweiligen Kirchengemeinden:

Ev. Jugend Ottobrunn
Verantw.: Semjon Salb, Diakon

Ev. Jugend Friedenskirche Trudering
Verantw.: Lena Hamm, Diakonin

Ev. Jugend VIN (Immanuel/Nazareth und Vaterunser Kirche)
Verantw.: Johannes Beck, Diakon

Ev. Jugend Feldkirchen – Aschheim

Verantw.: Franziska Raetsch, Rel-Päd

Ev. Jugend Baldham/ Ev. Jugend Ismaning

Verantw.: Susanne Hofmann, Pfarrerin

Ev. Jugend Haar/Ev. Jugend Offenbarungskirche

Verantw.: Dagmar Häfner-Becker, Pfarrerin

Verantw.: Malte Hahn, Diakon

Gesamtleitung des Kinderzeltlagers

Diakon Ferdinand Hermann, Regionaljugendreferent

Ferdinand.hermann@elkb.de

089/12396-119

 

14.12.2018 - 14.12.2018

“Weihnachtsbert”

EJM Öffentlichkeitsarbeit***SLIDER STARTSEITE***, Evangelische Jugend München, REGION Ost, REGION Süd, REGION SüdOst, REGIONEN

Weihnachtsmarkt & Afterparty

Am kommenden Freitag, 14. Dezember findet in der Jugendkirche ein Weihnachtsmarkt der Regionen statt. Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Jugendleiter*innen, Gäste und Interessierte.

Bereits um 17.00 Uhr findet die Verabschiedung von Diakon Boris Hollitzer in der Jugendkirche statt.

EJaM #022 | Weihnachtszeit

EJaM Redaktion***SLIDER STARTSEITE***, Evangelische Jugend München, PODCAST

Seid ihr auch schon so richtig in Weihnachtsstimmung? Wenn nicht seid ihr es nach dieser EJaM-Folge garantiert! Lustige Geschichten vom Christkindlmarkt, weihnachtliches Antitabu, ein Nikolausbesuch der RJ-Referent*innen und noch vieles mehr erwarten euch in dieser letzten EJaM-Folge im Jahr 2018. Keine Sorge, das EJaM-Team sorgt auch im nächsten Jahr für gute Unterhaltung, doch bis dahin wünschen wir euch eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

Wir sind bunt – Gott sei Dank! Abschlussbericht Dekanatsjugendkammer

EJM Öffentlichkeitsarbeit***SLIDER STARTSEITE***, Dekanatsjugendkammer, Evangelische Jugend München

Mit diesem Bericht wollen wir, die Vorsitzenden der Dekanatsjugendkammer, Alexandra Wilde und Melanie Hedderich, unsere Arbeit stellvertretend für die Dekanatsjugendkammer von 2016 bis 2018 zusammenfassen.

Die letzten zwei Jahre zeigten uns wie vielfältig, wandelbar und großartig die Evangelische Jugend in München in ihrer Arbeit ist. Wir möchten einen Einblick und Rückblick gewähren.

Der Abschied von unserer geliebten B19, der Einzug in die Jugendkirche, das Reformationsjubiläum, die Wiedereröffnung unseres Jugendhauses in Grafrathund viele weitere großartige Projekte, die in den letzten zwei Jahren nach langer Vorplanung umgesetzt wurden, waren aber keine Lorbeeren, die wir als Dekanatsjugendkammer alleine ernten durften. Hinter Vielem steckte die harte Arbeit vieler früher Vorsitzenden und Mitarbeitenden der vergangenen Dekanatsjugendkammern. Wir haben in den letzten zwei Jahren jedoch die Chance gehabt, genau diese großen Projekte vollenden und präsentieren zu dürfen – worüber wir sehr stolz und dankbar sind.

Was zu Beginn dieses Berichts noch zu erwähnen ist und diesen Bericht auch in seiner Form geprägt hat, waren die verschiedenen Wahlen, die in den letzten zwei Jahren stattgefunden haben. Wir haben einen neuen Bundestag, einen neuen Landtag und auch neue Kirchenvorstände gewählt und auch mit der Wahl in Amerika haben wir uns selbstverständlich auseinandergesetzt. „Politisch und Fromm“ ein Leitspruch, der sich vor vielen Jahren etabliert hat, haben wir mit diesen Aktionen wohl alle Ehre gemacht. Dennoch war immer wieder die Forderung im Raum, noch politischer zu sein, weshalb dieser Bericht genau das jetzt erfüllen soll und als eine Art Parteiprogramm verfasst wurde.

Viel Spaß beim Lesen!